BildungsBeratung Monika Hütt



Schwierige Entwicklungswege von Kindern

Umgang mit Traumata

Inhalt

Die Veranstaltung frischt entwicklungspsychologisches Wissen auf und gewährt einen tieferen, praxisnahen Einblick in die Entwicklungsaufgaben von Kindern.
Hauptaugenmerk wird dabei auf die Einflüsse schwieriger Lebenswege/Lebensbedingungen von Kindern gelegt, wie diese von Kindern verarbeitet werden (können) und welche Auswirkungen das auf Ihren Kita/Hort-Alltag haben kann.
Dabei wird herausgearbeitet, dass schwierigere Ereignisse nicht gleich ein Trauma sein müssen aber dennoch von Kindern eine zu verarbeitende Herausforderung darstellen.
Der Austausch über Erfahrungen in Ihrer Einrichtung ist ausdrücklich erwünscht.

Termine/Orte

18.09.2017
Dreikönigskirche Dresden, Hauptstraße 23, 01097 Dresden
leider ausgebucht
oder
19.09.2017
Dreikönigskirche Dresden, Hauptstraße 23, 01097 Dresden
Zusatztermin
oder
25.09.2017
Haus der Stadtmission, Demmeringstraße 18 – 20, 04177 Leipzig
leider ausgebucht
oder
26.09.2017
Haus der Stadtmission, Demmeringstraße 18 – 20, 04177 Leipzig
Zusatztermin
oder
04.10.2017
Soziokulturelles Zentrum, Zielona-Gora-Str.16, 03048 Cottbus
leider ausgebucht
oder
05.10.2017
Soziokulturelles Zentrum, Zielona-Gora-Str.16, 03048 Cottbus
Zusatztermin

Neue Termine sind für 2018 in Planung!

Referent

Thomas Gundermann
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
Erziehungswissenschaftler (B.A. und M.A.)

Ein Formular zur Faxanmeldung können Sie über die Dokumentenabfrage am unteren Seitenende unter TraumataFax.pdf herunterladen.