BildungsBeratung Monika Hütt



„Wie der Hamster im Laufrad“

Stressmanagement für pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen

Inhalt

In unserer langjährigen Arbeit mit Kitas stellen wir immer wieder fest, wie sehr die Pädagog/innen für ihre Arbeit mit den Kindern (und ihren Familien) leben und gesellschaftliche und sozialpolitische Veränderungen unter nicht optimalen Voraussetzungen umzusetzen versuchen. Das ist beeindruckend und erfordert größte Hochachtung!
Doch wir beobachten auch mit zunehmender Sorge, dass die Kolleg/innen sich daran aufreiben, teilweise über ihre Kräfte haushalten und drohen, aufgrund der hohen Anforderungen an die Kinderbetreuung auszubrennen: Zeitdruck, Personalknappheit, anspruchsvollen Kindern und Eltern oder verschiedenen Rahmenvorgaben der einzelnen Bundesländer. Kurz: Die Stressbelastung von Kita-Personal ist sehr hoch. Doch was kann jede einzelne Pädagogin/jeder einzelne Pädagoge tun, um sich vor zu viel Stress schützen? Schließlich geht es um sehr viel, nämlich den Spaß an der Arbeit, die eigene Gesundheit und Lebensqualität!

In diesem Fachseminar erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:
• Was ist Stress überhaupt? Ist Stress normal?
• Woran merke ich, dass ich Stress habe? Welche Prozesse laufen dabei im Körper ab?
• Welche Auswirkungen hat Stress auf mich?
• Was verursacht in meinem beruflichen Umfeld Stress?
• Welche Rolle spiele ich selbst bei meinem Stress?
• Was kann ich selbst konkret tun, um Stress zu vermeiden bzw. mit nicht vermeidbaren Stress besser umzugehen und diesen zu bewältigen?

Termine/Orte

05.10.2018
Dorint-Hotel, Grunaer Straße 14, 01069 Dresden

Referentin

Marleen Jacobi
Dipl.-Psychologin

Ein Formular zur Faxanmeldung können Sie über die Dokumentenabfrage am unteren Seitenende unter StressmanagementFax.pdf herunterladen.